So fügen Sie eine Signatur in Gmail hinzu

18. Dezember 2020 Von admin Aus

So fügen Sie eine Signatur in Gmail hinzu
Es ist ganz einfach, eine professionelle Signatur in Gmail hinzuzufügen, mit der Sie sich von der Masse abheben. Denken Sie daran, dass die Empfänger einen negativen Eindruck von Ihnen bekommen, wenn Ihr E-Mail-Signaturdesign schlampig und amateurhaft ist.

Um zu erfahren, wie Sie eine Gmail-Signatur erstellen, folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an.

Navigieren Sie oben rechts auf dem Bildschirm zum Zahnradsymbol:Zahnradsymbol in Gmail
Klicken Sie auf das Symbol und gehen Sie über das Dropdown-Menü zu Einstellungen:Klicken Sie auf Einstellungen, um Ihre Signatur zu starten.
Scrollen Sie durch die verschiedenen Einstellungen, bis Sie das Feld Signatur erreichen, wo Sie einen Textabschnitt sehen:Der Gmail-Signatur-Editor.
Beginnen Sie nun mit der Eingabe der Kontaktinformationen, die Sie in Ihrer neuen Vorlage verwenden möchten. Da es sich um eine professionelle E-Mail-Signatur handelt, sollten Sie mindestens diese Elemente einfügen:
Ihr vollständiger Name
Berufsbezeichnung
Firmenname
Telefonnummer
E-Mail Adresse
Eine unformatierte Gmail-Signatur: Weitere Informationen darüber, was eine professionelle E-Mail-Signatur enthalten sollte, finden Sie in diesem Artikel
Sie können dann zusätzliche Formatierungen hinzufügen, um Ihre Signatur interessanter aussehen zu lassen, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen. Widerstehen Sie dem Drang, viele verschiedene Schriftarten zu verwenden, da dies Ihre Signatur unordentlich aussehen lässt: Eine Signatur mit einigen Formatierungen.

Sie sollten mindestens einen Hyperlink für Ihre Website, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Social-Media-Konten hinzufügen:

Markieren Sie den Signaturtext, dem Sie einen Hyperlink hinzufügen möchten, und klicken Sie auf das Link-Symbol, wie unten gezeigt:Hinzufügen eines Hyperlinks.
Sie können den markierten Text mit einer Web- oder E-Mail-Adresse verlinken. Sie haben auch die Möglichkeit, den Anzeigetext in Ihrer Gmail-Signatur zu ändern, wenn Sie dies wünschen:Hyperlink zu einer E-Mail-Adresse.
Klicken Sie auf OK und der Text wird nun mit einem Hyperlink versehen:Ein Hyperlink in einer Signatur.Wenn Sie mit Ihrer Signatur zufrieden sind, scrollen Sie zum unteren Rand des Bildschirms und klicken Sie auf Änderungen speichern. Da es sich jedoch um eine professionelle Signatur handelt, sollten Sie auch ein Bild wie Ihr Firmenlogo hinzufügen.
Wählen Sie ein Bild, das Sie verwenden möchten:
Laden Sie es auf einen Bild-Hosting-Dienst hoch. Gmail-Signaturen lassen keine eingebetteten Bilder zu, daher muss Ihr Bild online verfügbar sein.
Klicken Sie auf das Symbol Bild einfügen (siehe unten) und geben Sie den Link für Ihr Bild ein: Klicken Sie im Signatureditor auf Bild einfügen.
Klicken Sie auf Webadresse (URL) und fügen Sie die URL Ihres Bildes in das Feld ein. Sie sollten unten eine Vorschau Ihres Bildes sehen. Wenn keine Vorschau erscheint, ist die URL höchstwahrscheinlich falsch:Fügen Sie die URL des gehosteten Bildes ein.
Klicken Sie auf Auswählen. Das Bild erscheint nun in Ihrer Gmail-Signatur, die Sie in der Größe anpassen können. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Klein, Mittel, Groß und Originalgröße zu wählen.Signaturlogogröße anpassen.Sie können das Bild auch mit einer bestimmten URL verlinken. Dies gilt auch für alle anderen Bilder, die Sie möglicherweise verwenden, wie z. B. Symbole für soziale Medien.
Wenn Sie schließlich mit Ihrer Signatur zufrieden sind, scrollen Sie zum Ende und klicken Sie auf Änderungen speichern.Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Ihre neue E-Mail-Signatur in Google Mail wird jedes Mal angezeigt, wenn Sie eine neue Nachricht verfassen. Da das Bild gehostet wird, müssen Sie es auch nicht jedes Mal hochladen, wenn Sie eine E-Mail senden.Professionelle Gmail-Signatur im Feld „Neue Nachricht“ angezeigt.
Wie Sie sehen können, ist es nicht allzu schwierig, eine Signatur zu Gmail hinzuzufügen. Wenn Sie aufwändigere E-Mail-Signatur-Designs erstellen möchten, sollten Sie diesen kostenlosen E-Mail-Signatur-Generator ausprobieren. Sie können dann Ihre Signatur in Gmail einfach ändern, indem Sie den HTML-Code kopieren und in den Editor einfügen.

Wenn Sie jedoch möchten, dass jeder in Ihrem Unternehmen die gleiche Signatur verwendet, werden Sie auf Probleme stoßen. Sie möchten, dass alle Mitarbeiter das gleiche Design verwenden, damit Ihr Unternehmen ein einheitliches Erscheinungsbild hat. Von allen Mitarbeitern zu verlangen, dass sie die gleiche Signaturvorlage erstellen, wird nicht zu bewältigen sein.

Wenn Sie eine IT-Abteilung haben, könnten Sie diese dazu bringen, manuell zu den Schreibtischen der einzelnen Mitarbeiter zu gehen und Signatur-Updates durchzuführen, aber das wird ein langwieriger Prozess sein. Sie werden auch nicht in der Lage sein, Ihre Benutzer daran zu hindern, ihre Signatur in Google Mail zu modifizieren und/oder zu ändern.

Mit anderen Worten: Sie haben keinerlei Kontrolle, wenn Sie Ihre Benutzer eine Google Mail-Signatur erstellen lassen, die ihren Zwecken entspricht.

Was kann ich tun?
Um professionelle Gmail-Signaturen für alle Mitarbeiter zentral zu entwerfen und zu kontrollieren, sollten Sie sich für eine E-Mail-Signaturverwaltungslösung eines Drittanbieters entscheiden, die die ganze Arbeit für Sie erledigt. So können Sie sicherstellen, dass alle Benutzer beim Senden einer E-Mail dasselbe konsistente Design erhalten, und Sie sparen Stunden an Zeit, die Sie sonst für die manuelle Aktualisierung von Signaturen aufwenden müssten.

MEHR LERNEN

Wie Exclaimer helfen kann:
Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, professionelle E-Mail-Signaturen für Ihr gesamtes Unternehmen zu entwerfen und zu verwalten, sind wir für Sie da. Erfahren Sie mehr oder starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)